Ein Welpe, der mit einem Spielzeug spiel

Welpenschule

In unserer Welpenschule werden dir in Theorie und Praxis grundlegende Kenntnisse zu Trainingstechniken für die Welpenzeit, aber auch Wissen für das spätere Training und Handling mit dem Hund vermittelt.
Die Entwicklung einer entspannten und vertrauensvollen Mensch-Hund-Beziehung steht dabei im Vordergrund.


Du kannst ab der 8. Lebenswoche deines Welpen teilnehmen. Er sollte sich bereits ein paar Tage bei dir eingewöhnt haben.

 

Du kannst an der Welpenschule teilnehmen bis dein Hund max. 20 Wochen alt ist.

 

Wenn dein Hund bereits älter ist, als 13 Wochen, buche bitte die Grundkurse.

Welpenschule...hundum glücklich!

Welpenschule - Das Paket

  • 7x Gruppentraining (je 1h)

  • 1 Einzelstunde (1h)

  • 3 Abendvorträge
    "Wie lernt mein Hund?"
    "Körpersprache - Lesen und verstehen"
    + 1 Vortrag deiner Wahl

TERMINE

Gruppenstunden:
Sonntags 10:00-11:00 Uhr

ab 25.07. Plätze frei
oder
Donnerstag 18:00-19:00 Uhr

ab 01.07. Plätze frei

Einzelstunde:
Zeitpunkt zwischen der 8. und 20. Lebenswoche frei wählbar

Abendvorträge:
montags 18:30-20:00 Uhr
(hier findest du alle Themen)

TEILNEHMER

max. 5 Mensch-Hund Teams

 

Selbstverständlich kann die ganze Familie an den Stunden teilnehmen!

KOSTEN

  • inkl. Versenden von Handouts zu den praktischen Übungen

  • inkl. Möglichkeit eigene Videos einzureichen

  • inkl. Austausch in einer WhatsApp-Gruppe (optional)

230€

Unser Welpentraining besteht aus 3 Bausteinen, die aufeinander aufbauen und sich perfekt ergänzen.
7 Gruppenstunden, 1 Einzelstunde und 3 Abendvorträge gehören zum Welpenpaket und ermöglichen eine intensive und ganzheitliche Begleitung und Unterstützung in der Welpenzeit.

7 h Welpenkurs

Auf unserem eingezäunten Trainingsgelände wechseln sich

kurze Spielsequenzen mit kleinen Übungseinheiten zum Alltagsgehorsam und zur Sozialisation ab.
Wir legen viel Wert darauf zwischen den Einheiten immer Entspannungspausen zu machen, damit kein Welpe überfordert wird und er gerade in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen lernt zur Ruhe zu kommen und sich immer wieder auf seinen Menschen zu konzentrieren.

 

1 Einzelstunde

Die Einzelstunde nutzen wir, um individuelle Fragen zu klären.
Du bestimmst dabei den Zeitpunkt zwischen der 8. und 20. Lebenswoche deines Hundes.
Sie kann bei dir Zuhause, auf dem Trainingsplatz oder auf einem gemeinsamen Spaziergang stattfinden. 

3 Abendvorträge online

In den Theorievorträgen
"Wie lernt mein Hund?" und "Körpersprache - Lesen und verstehen" bekommst du viel Basiswissen zum Thema Hund. Sie bereiten dich ideal auf das Zusammenleben mit dem Hund vor und ergänzen sich optimal mit den praktischen Kurseinheiten. 

Neben den beiden o.g. Vorträgen kannst du dir noch einen weiteren Vortrag aus unserem Angebot aussuchen.

Praktische Inhalte der Gruppenstunden:

  • Welpenspiel 

  • Grundsignale (Sitz, Platz, Rückruf, an der Leine laufen)

  • Entspannung und Aufmerksamkeit

  • Umweltprägung

  • Ausgeben von Gegenständen

  • Deckentraining

Theoriethemen der Abendvorträge:

  • Wie lernt mein Hund?

  • Körpersprache - Lesen und verstehen

Zur Auswahl stehende Themenvorträge:

  • Stubenreinheit & Alleine bleiben

  • Beißhemmung & Erregung

  • Kind & Hund

Warum sollte man die Welpenschule besuchen?


Die ersten Lebenswochen deines Hundes sind bedeutend für die gesamte Entwicklung des Welpen. Wir sorgen dafür, dass dein Hund viele positive Erfahrungen mit anderen Hunden und Menschen sammeln kann. Durch verschiedene Umweltreize tragen wir direkt zur Sozialiasation deines Hundes bei. Du bekommst eine Menge Hintergrundwissen und Trainingsfähigkeiten vermittelt, die dir auch über die Welpenzeit hinaus helfen, mit deinem Hund ein Team zu werden, auf Basis von Vertrauen, Respekt und Verständnis.




Was wird in der Welpenschule gemacht?


In den Welpen-Gruppenstunden lernt dein Hund grundlegende Fähigkeiten, die ihn später einen souveränen Begleiter werden lassen. Wir üben gemeinsam: - Aufbau eines Rückrufs (oder Rückpfiffs) - an der Leine laufen - Aufmerksamkeit in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen - Übungen zur Beißhemmung - Auf seine Decke gehen - Richtiges Spielen - Wichtige Signale wie Sitz und Platz und Ausgeben Und natürlich, dass Training und Lernen mit dem Menschen immer Spaß macht!




Wann kann ich an der Welpenschule teilnehmen?


Du kannst die Welpenschule ab der 8. Lebenswoche bzw. direkt nach dem Einzug deines Hundes besuchen. Er sollte sich aber ein paar Tage bei dir eingewöhnt haben. Dein Hund sollte nicht älter als 13 Wochen alt sein! Die Online-Abendvorträge kannst du dir natürlich auch schon vorher anhören. Dein Welpe sollte die erste Impfung (Grundimmunisierung) schon haben und haftpflichtversichert sein.




Kann ich jederzeit in der Welpenschule einsteigen?


Ja! Da die Stunden inhaltlich NICHT aufeinander aufbauen, sondern jede Stunde immer nur ein Thema behandelt, kannst du jederzeit einsteigen, sofern Plätze frei sind. Die Themen in den Stunden rotieren, sodass du nichts verpasst!




Wie lange dauert die Welpenschule?


Die Gruppenstunden dauern 7 Wochen. In dem Zeitraum von der 8-20. Lebenswoche vereinbaren wir gemeinsam eine Einzelstunde, um individuelle Fragestellungen und Probleme zu besprechen.




Wie geht´s danach weiter?


Nach der Welpenschule hast du die Möglichkeit die gelernten Inhalte im Junghundekurs zu festigen und zu vertiefen. Ausschließlich Absolventen der Welpenschule können am Junghunde-Training teilnehmen! Oder möchtest du neben der Grunderziehung noch mehr zur Beschäftigung deines Hundes tun, weißt aber noch nicht, welcher Bereich oder welche Sportart am besten zu euch passt? Dann schau dir den Querbeetkurs an. In 5 Stunden kannst in verschiedene Beschäftigungen mit deinem Hund reinschnuppern und dich danach festlegen.




Darf die gesamte Familie an den Stunden teilnehmen?


Ja, sehr gerne! Kinder sind bei uns herzlich willkommen!
Bei kleinen Kindern hat es sich bewährt, dass ein Erwachsener für den Hund da ist und ein Erwachsener sich um die Kinder kümmern kann.




Wie viele Welpen nehmen an den Stunden teil?


Damit sich jeder Hund wohlfühlt und es für alle Beteiligten ein schönes Erlebnis wird und keine unerwünschten Dingen, wie Mobbing, an der Leine ziehen, Fiepen und grobes Spiel gelernt wird, sind die Welpenstunden bei uns besondern klein gehalten (Max. 5 Welpen pro Stunde). So kann eine individuelle Förderung deines Hundes garantiert werden!




Warum finden die Theorievorträge online statt?


Durch die Onlinestunden kannst du ganz entspannt von Zuhause aus zuhören und in den Gruppenstunden bleibt deutlich mehr Zeit für Praxis mit deinem Hund.​ Im Anschluss an den Vortrag bekommst du die Aufzeichnung und Präsentation per Mail gesendet und kannst sie dir bei Bedarf jederzeit noch einmal ansehen. Die Onlinevorträge kannst du dir natürlich auch schon vor Einzug deines Welpen anhören.





Wir arbeiten in unseren Kursen mit einem Clicker oder Markerwort.

Zur Einstimmung auf das Training senden wir dir nach Buchung bereits das erste Video zum Thema Clickereinführung zu.

Damit bist du perfekt vorbereitet und wir können im Kurs sofort loslegen!

Effizientes Training in Kleinstgruppen oder im Einzeltraining stellen eine individuelle Betreuung sicher

Didaktisch perfekt aufgearbeitete Handouts zu den Kursinhalten

Möglichkeit eigene Videos einzureichen, um noch mehr Tipps zum Training zu bekommen

Wir sind für dich auch außerhalb der Trainingszeiten ansprechbar und haben immer ein offenes Ohr

Effektive und moderne Trainingstechniken auf Basis positiver Verstärkung. Angeleitet durch zertifizierte Hundetrainerinnen

Hundetraining bei IHR-HUND

Anmeldung zur Welpenschule
 

Nutze dieses Formular, um das Welpen-Paket zu buchen. Du erhältst kurz nach deiner Anmeldung eine Mail mit der Anmeldebestätigung und allen wichtigen Infos. Ich freue mich auf euch!
 

 

Hiermit melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zur Welpenschule an:

arrow&v

Vielen Dank! Deine Anmeldung wurde erfolgreich gesendet!